Loading...
X

Umarmungen für alle

Umarmungen für alle!

You can’t wrap love in a box, but you can wrap a person in a hug. – Unknown

Guten Abend :)

Heute würde ich gerne über die “Free Hugs”- Kampagne sprechen. Die meisten von euch werden schon einmal davon gehört haben, aber ich denke, dass diese Idee zu toll ist um nicht darüber zu reden. Die Kampagne begann 2004 in Australien, wenn Juan Mann damit anfing mit einem „Free Hugs“ Schild durch die Straßen rund um die Pitt Street Mall in Sydney zu laufen und Menschen die auf ihn zukamen zu umarmen. 2006 wurden Videoaufnahmen des Australiers wie er Umarmungen verteilte in einem Musikvideo der Band „Sick Puppies“ verwendet, was seiner Aktion öffentliche Aufmerksamkeit einbrachte. Ich habe das Video hier verlinkt http://www.youtube.com/watch?v=vr3x_RRJdd4   Ich finde das Video sehr herzerwärmend und rührend und habe es mir schon viele Male angesehen.

Im letzten Sommer habe ich selber an der „Free Hugs“ – Kampagne teilgenommen und es war eine wahnsinnig tolle Erfahrung. Natürlich waren viele Leute skeptisch und ich habe mehr als nur ein paar schräge Blicke geerntet, aber davon habe ich mich nicht entmutigen lassen. Körperkontakt ist immer sehr persönlich und es ist nicht jedermanns Sache einen Fremden zu umarmen, das kann ich verstehen. Zu Anfange war ich selbst nervös, doch diese Nervosität legte sich schnell, nachdem ich die erste Person umarmt hatte und andere positiv darauf reagierten, sogar Fotos machten.

Es ist ein sehr spezielles Gefühl, besonders wenn man sehen kann, dass es die andere Person glücklich macht. Fast jeder den ich umarmte, ging anschließend lächelnd weiter, aber für manche schien es sogar noch mehr zu bedeuten. Eine sehr spezielle Erinnerung an diesen Tag, ist der Moment, in dem ich einen alten, anscheinend obdachlosen Mann umarmte. Der Mann saß am Straßenrand als ich auf ihn zukam und ihn fragte, ob ich ihn umarmen solle. Er nickte und als ich ihn umarmte, breitete sich ein strahlendes Lächeln auf seinem Gesicht aus. Es war toll zu sehen, dass ich jemanden mit so einer kleinen Geste glücklich machen konnte.

Besonders ältere Menschen sind oft einsam und eine Umarmung kann helfen, diese Einsamkeit für eine Weile zu lindern. Menschen brauchen Körperkontakt um gesund zu bleiben und Studien haben die Vorteile von Umarmungen auf sowohl psychische als auch physische Gesundheit bewiesen. Free Hugging bedeutet, andere Menschen, Wildfremden, eine Freude zu machen und ein bisschen mehr Liebe in die Welt zu bringen und ich finde das Konzept fantastisch. Ich kann es kaum erwarten möglichst bald noch einmal loszuziehen und Umarmungen zu verteilen.

 

Wie steht ihr zu dem Thema? Habt ihr es schonmal ausprobiert? Wäre das was für euch? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :)

Habt einen wunderschönen Abend :)

 

Leave Your Observation

Your email address will not be published. Required fields are marked *